25. Februar 2016
25.02.2016
40 Años

Neue Regeln für Touristenzug in Cala Ratjada

Die Gemeinde will den Betrieb, um den sich bisher die Hoteliers kümmerten, öffentlich ausschreiben

25.02.2016 | 10:55

Das Rathaus in Capdepera im Osten von Mallorca will den Betrieb des kleinen Bummelzugs für Touristen im Küstenortsteil Cala Ratjada öffentlich ausschreiben. Dies erklärte Bürgermeister Rafel Fernández gegenüber der Tageszeitung "Última Hora".

Die Nachricht überraschte vor allem die anliegenden Hoteliers, deren lokaler Verband Firstsun Mallorca Hotels den Touristenzug vor rund 30 Jahren als Service für die Urlauber gegründet hatte und seitdem betreibt. Bürgermeister Fernández wies nun darauf hin, dass die Gemeinde dazu verpflichtet sei, die Dienstleistung öffentlich auszuschreiben, da der Zug auf öffentlichen Straßen verkehre.

Die Unterlagen für die Ausschreibung würden in den kommenden Monaten zusammengetragen. Man gehe nicht davon aus, dass die kommende Saison von den Änderungen betroffen sei. /tg

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |