03. März 2016
03.03.2016
40 Años

Fangfrischer Fisch in Cala Bona

Fischer von Son Servera starten Direktverkauf

03.03.2016 | 09:59

Die Fischer der Gemeinde Son Servera an der Ostküste von Mallorca verkaufen seit Mittwoch (2.3.) einen Teil ihres frischen Fangs direkt nach dem Entladen von den Booten an die Kunden. Statt die Ware wie bisher über die zentrale Fischversteigerungshalle in Palma zu vermarkten, betreiben sie nun einen kleinen Stand direkt im Hafen von Cala Bona. Der Laden heißt "Peix del port" und öffnet montags bis samstags jeweils von 11 bis 13 Uhr.

Damit folgen die Fischer in Cala Bona dem Beispiel ihrer Kollegen in Cala Ratjada, Alcúdia, Sóller und Porto Cristo, die sich schon seit Jahren einen Mehrgewinn durch Direktverkauf erwirtschaften. Auch die Fischer von Palma wollen diesen Weg gehen, scheitern aber bislang am heftigen Widerstand der Erzeugergemeinschaft Mallorcamar, die den Konzessionsvertrag für den Betrieb der Lonja inne hat.  /tg

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |