31. März 2016
31.03.2016

Autoversenker gesucht

Ein Unbekannter ließ sein Auto ins Meer rollen und ging weg

01.04.2016 | 21:23
Ein Privatunternehmen zog den Ford aus dem Wasser.

Die Guardia Civil auf Mallorca sucht einen Unbekannten, der am Freitagmorgen (1.4.) sein Auto absichtlich im Meer versenkt hat. Augenzeugen berichten, dass ein Mann gegen 9 Uhr morgens an der Küstenpromenade von Portitxol in Palma einen Ford Focus in Richtung Wasser steuerte, ausstieg und das Fahrzeug über eine Bootsrampe ins Meer rollen ließ. Anschließend habe er sich zu Fuß entfernt.

Taucher der Guardia Civil untersuchten das Fahrzeug, um sicherzustellen, dass sich niemand darin befand. Ein Unternehmen wurde mit der Bergung des Pkw beauftragt, während sich die Polizei daran machte, den Verantwortlichen zu suchen. /tg

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |