14. April 2016
14.04.2016

Kongresspalast und Hotel werden zusammen ausgeschrieben

Balearenregierung und Rathaus sind sich einig, die Vergabe zu koppeln

14.04.2016 | 19:11
Kongresspalast und Hotel werden zusammen ausgeschrieben.

Wer auch immer für die Betreibung des neuen Kongresspalasts auf Mallorca bewerben will, muss dabei auch das angrenzende Hotel mit ins Paket nehmen. Die Stadt Palma und die balearische Landesregierung haben am Donnerstag (14.4.) bekannt gegeben, dass die Ausschreibung für die Vergabe des Veranstaltungszentrums und des Hotels gekoppelt werden.

Die städtische Tourismus-Dezernentin Joana Maria Adrover sowie Josep Mayol als Vertreter der Landesregierung erschienen gemeinsam vor der Presse. Ein genaues Datum für die Ausschreibung stehe noch nicht fest. Die Konditionen sollten aber bis Ende des Monats feststehen. Spätestens Ende des Jahres soll der Betrieb des Kongresszentrums aufgenommen werden.

Nach sieben Jahren Bauzeit – und mit vier Jahren Verspätung – waren der Kongresspalast und das angeschlossene Hotel im Februar offiziell fertiggestellt worden. Der Bau hat rund 110 Millionen Euro gekostet, hinzu kommen weitere 20 Millionen Euro für Projektpläne und Honorare. /tg

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |