02. Mai 2016
02.05.2016

Fahrerflucht nach schwerem Unfall im Autotunnel

Motorradfahrer schwer verletzt. Polizei sucht Fahrer eines silbergrauen Pkw

02.05.2016 | 12:48
In diesem Tunnel ereignete sich der Unfall.

Die Polizei sucht auf Mallorca einen Autofahrer, der nach einem Unfall in Palma Fahrerflucht begangen hat, während ein 43-jähriger Motorradfahrer schwerverletzt am Boden lag. Die Ortspolizei in Palma bittet um Hinweise zu dem Unfall, der sich am frühen Sonntagmorgen (1.5.) in der Unterführung Bons Aires ereignete, dem Autotunnel, der die Ringstraße Avenidas mit den Straßen General Riera und Antoni Marqués verbindet.

Der Motorradfahrer war in dem Tunnel unglücklich gestürzt. Ein unmittelbar hinter dem Motorrad fahrender silbergrauer, mittelgroßer Pkw rammte den gestürzten Motorradfahrer und verletzte ihn dabei schwer. Statt anzuhalten und Hilfe anzufordern, entfernte sich der Autofahrer vom Unfallort. Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 092 entgegen. /tg

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |