06. Mai 2016
06.05.2016

Heimlicher Base-Jump vom Asima-Hochhaus

Zwei Unbekannte springen nachts vom Dach der Zentrale des Gewerbegebiets in Palma und teilen das Video auf Youtube

06.05.2016 | 15:09
Zwei Base-Jumper springen nacht vom Asima-Hochhaus in Palma.

In den sozialen Netzwerken ist ein Video aufgetaucht, das zwei Unbekannte zeigt, die nachts und heimlich mit Gleitschirmen vom Asima-Hochhaus auf Mallorca springen. Das 48 Meter hohe Gebäude steht in Palmas Gewerbegebiet Son Castelló.

Wie das mit einem Action-Camcorder gefilmte Video zeigt, verschaffen sich die beiden jungen Männer nachts Zutritt zum Hochhaus und springen mit einem Gleitschirm vom Verwaltungsgebäude auf die zu der Uhrzeit nur wenig befahrenen Straße. Unten wartet ein Auto, um die beiden Base-Jumper schnell entkommen zu lassen.

Unklar ist, wann der Sprung stattgefunden hat. Vermutlich handelt es sich um eine Aktion, die schon eine Weile zurückliegt. Anwohner hatten eine vor rund einem Jahr beobachtet. Die Betreiber des Hochhauses hatten den Fall Medienberichten zufolge bei der Polizei zur Anzeige gebracht. /tg

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |