10. Juli 2016
10.07.2016
40 Años

Mann ertrinkt im Meer vor Colònia de Sant Pere

Herbeigerufene Sanitäter konnten den 51-Jährigen nicht wiederbeleben

10.07.2016 | 17:05
Wiederbelebungsversuche am Strand.

Am Strand von Colònia de Sant Pere im Nordosten von Mallorca ist am Sonntag (10.7.) ein Mann ertrunken. Badegäste zogen den leblosen Körper des 51-Jährigen gegen 13.40 Uhr aus dem Wasser. Herbeigerufene Sanitäter konnten nichts mehr für ihn tun.

Alles deutet darauf hin, dass der Mann beim Schwimmen ein Herzproblem hatte.

In den Sommermonaten kommen bekanntlich immer wieder Schwimmer im Meer vor den Inselstränden ums Leben. Der August 2015 ist mit sieben Badetoten in dieser Hinsicht rekordverdächtig gewesen. /it

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |