09. August 2016
09.08.2016
40 Años

Brand im Feuchtgebiet s'Albufera zerstört sieben Hektar

Das Feuer brach am Dienstagnachmittag (9.8.) aus

09.08.2016 | 18:36
Brand im Feuchtgebiet s'Albufera zerstört sieben Hektar

Die Feuerwehr hat einen Brand im Feuchtgebiet s'Albufera an der Nordostküste von Mallorca, der am Dienstag (9.8.) gegen 15.30 Uhr ausgebrochen war, am Abend unter Kontrolle gebracht. Er zerstörte eine Fläche von gut sieben Hektar.

Die balearische Naturbehörde, die die Löscharbeiten auf Mallorca koordiniert, hatte zur Bekämpfung des Brandes zwei Löschflugzeuge, ein Koordinierungsflugzeug sowie drei Bodeneinheiten geschickt. Wegen der Nähe zu Wohnhäusern galt kurzzeitig die Warnstufe eins. /ff

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |