06. September 2016
06.09.2016

Abwasserprobleme: Badeverbot in Portals Nous

Der Strand wurde am Montag (5.9.) gesperrt

08.09.2016 | 09:37
Absperrband am Strand.

Die Gemeinde Calvià im Südwesten von Mallorca hat mit weiteren Abwasserproblemen am Strand zu kämpfen. Nach der Einleitung von Fäkalwasser musste am Montag (5.9.) am kleinen Strand von Portals Nous ein Badeverbot ausgesprochen werden. Der Zugang zum Wasser wurde abgesperrt.

Wie es im Rathaus von Calvià heißt, war es in der Kanalisation zu Verstopfungen in Folge von Feuchtigkeitstüchern gekommen, die in großen Mengen über das WC entsorgt worden seien. So sei das Abwasser über Kanäle abgelaufen, die eigentlich für das Regenwasser bestimmt sind. Ob das Badeverbot am Dienstag aufgehoben werden kann, hängt vom Ergebnis der Wasseranalysen ab.

Im Juli musste bereits am Strand von Santa Ponça ein Badeverbot ausgesprochen werden. Die Nachbargemeinde Andratx kämpft derzeit mit Abwasserproblemen am Strand von Port d'Andratx

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |