09. September 2016
09.09.2016
40 Años

Deutscher Urlauber auf Mallorca schwerverletzt nach Sturz aus drittem Stock

Der Unfall ereignete sich am frühen Freitagmorgen (9.9.) an der Playa de Palma

09.09.2016 | 12:40

Ein 41-jähriger deutscher Urlauber auf Mallorca ist am Freitagmorgen (9.9.) vom Balkon im dritten Stock seines Hotels an der Playa de Palma gestürzt und wurde schwerverletzt ins Krankenhaus eingeliefert. Das teilte die Notrufzentrale 061 mit.

Der Unfall ereignete sich gegen 6.40 Uhr in einem Hotel im Carrer Bartolomé Calafell. Ersten Ermittlungen der Nationalpolizei zufolge handelte es sich vermutlich um einen Unfall nach einer durchfeierten Nacht. Der Mann fiel vom Balkon und prallte auf einen weiteren Balkon eines unteren Stockwerks desselben Hotels. Ein Rettungswagen brachte den Schwerverletzten ins Krankenhaus Son Espases. /tg

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |