15. September 2016
15.09.2016
40 Años

Nach Todes-Unfall bei Sineu: U-Haft für 35-jährige Fahrerin

Bei dem Unfall war ein 44-jähriger Mann getötet worden, der mit seinem Sohn mit dem Fahrrad unterwegs war. Die französische Urlauberin, die am Steuer saß, hatte zuviel getrunken

16.09.2016 | 10:16
Ein 44-jähriger Ortspolizist aus Palma kam bei dem Unfall ums Leben.

Nach dem tödlichen Verkehrsunfall am Mittwochabend (14.9.), bei dem ein 44-jähriger Mann ums Leben gekommen war, ist die 35-jährige Fahrerin des Unfallwagens am Donnerstag (15.9.) in Untersuchungshaft eingewiesen worden. Gegen sie wird nun wegen mutmaßlicher fahrlässiger Tötung und Alkohol am Steuer ermittelt.

Zu dem Unfall war es am Mittwoch gegen 19.40 Uhr auf Höhe von Kilometer 28 in Richtung Palma, in der Nähe der Abzweigung nach Lloret de Vistalegre gekommen. Ein Opel Corsa, in dem zwei Französinnen unterwegs waren, erfasste auf gerader Strecke zwei Radfahrer auf dem Randstreifen. Ein 44-jähriger Mann starb an den Verletzungen im Krankenhaus. Sein Sohn, dessen Alter mit acht oder neun Jahren angegeben wird, wurde leicht verletzt.  /tg

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |