14. Dezember 2016
14.12.2016
40 Años

Festtage: Polizei verstärkt die Alkoholkontrollen

Im Laufe des Jahres prüfte die Polizei in Palma bereits 10.500 Fahrer auf Trunkenheit am Steuer

25.12.2016 | 08:32
Verkehrskontrolle in Palma.

Über die Festtage führt die Polizei auf Mallorca verstärkt Alkoholkontrollen im Straßenverkehr durch, um ein weiteres Ansteigen der Unfallstatistik zu verhindern. Seit Dienstag (13.12.) und bis Ende der Festtage am 6. Januar seien allein in Palma rund um die Uhr 10 bis 15 Beamte im Einsatz, um die Verkehrsteilnehmer zu überprüfen.

Wie die Ortspolizei in Palma mitteilte, waren in diesem Jahr bereits 161 alkoholisierte Autofahrer in Unfälle auf den Straßen der Balearenhauptstadt verwickelt. Bei den 4.080 seit Januar registrierten Unfällen habe die Polizei 7.218 Personen auf Trunkenheit überprüft. 161 Fahrer waren alkoholisiert. Die Unfälle führten zu 1.347 unterschiedlich schwer Verletzten.

Insgesamt teste die Ortspolizei im Laufe des Jahres 10.500 Verkehrsteilnehmer auf Alkohol in der Atemluft oder im Blut. In 541 Fällen zeigte das Testergebnis einen überhöhten Alkoholwert an. /tg

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |