20. Dezember 2016
20.12.2016
40 Años

Kinder lebten in Palma tagelang mit toter Mutter zusammen

Die Frau war offenbar eines natürlichen Todes gestorben. Fünfjähriger rief schließlich um Hilfe

21.12.2016 | 09:13
Polizisten vor dem Haus, in dem die tote Frau gefunden wurde.

Die Polizei auf Mallorca hat am Dienstagmittag (20.12.) die Leiche einer Mutter von drei Kindern in Palma aufgefunden. Die Geschwister hatten offenbar mehrere Tage zusammen mit dem Leichnam in der Wohnung verbracht.

Der fünfjährige Sohn der Frau wandte sich schließlich im Park Son Rullán im Stadtviertel Son Cladera an einen dort arbeitenden Gärtner mit der Bitte um Hilfe. Dieser kontaktierte die Ortspolizei, die in der Wohnung die Leiche auffand.

Neben dem Fünfjährigen lebten auch seine zehn- und elfjährigen Geschwister bei der alleinerziehenden Frau. Die Nigerianerin war offenbar vor vier Tagen eines natürlichen Todes gestorben. Die vergangenen Tage hatten die Kinder beim Leichnam in der Wohnung verbracht und offenbar praktisch nichts gegessen. Sie wurden für eine Untersuchung ins Krankenhaus Son Espases gebracht. Der Inselrat sucht nun nach Verwandten der Familie. /pss

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |