01. Februar 2017
01.02.2017
40 Años

Vermisster tot bei Pferderennbahn von Manacor aufgefunden

Der 71-Jährige wurde seit Sonntag (29.1.) vermisst

10.02.2017 | 16:29
Der 71-Jährige ist 1,70 Meter groß und von hagerer Gestalt.

Ein seit Sonntag (29.1.) Vermisster ist am Mittwoch tot aufgefunden worden. Der leblose Körper des 71-Jährigen wurde in einem Brunnenschacht in der Nähe der Pferderennbahn von Manacor entdeckt. Ein Verwandter des Vermissten habe den schrecklichen Fund gemacht, hieß es in der mallorquinischen Lokalpresse. Die Todesumstände wurden zunächst nicht bekannt.

Das Rathaus von Manacor hatte zuvor Finca-Besitzer und Wanderer auf Mallorca um Mithilfe bei der Suche nach dem Vermissten gebeten. Der 71-Jährige war am Sonntag (29.1.) auf dem Weg zu seinem Grundstück in der Gegend Son Talent am nördlichen Stadtrand verschwunden. /ff/tg

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |