11. Februar 2017
11.02.2017
40 Años

Wegen verlorener Handtasche: Frau stirbt auf der Autobahn nach Andratx

Der Unfall ereignete sich am Freitagabend (10.2.)

11.02.2017 | 10:16

Eine fahrlässige Entscheidung hat einer Frau auf Mallorca das Leben gekostet. Die 50-Jährige war am Freitagabend (10.2.) gegen 20.40 Uhr auf einem Motorrad auf der Autobahn von Palma nach Andratx unterwegs. In der Nähe der Ausfahrt nach Portals verlor sie ihre Handtasche. Die Frau hielt an, um sie aufzuheben, zog dafür aber nicht mal ihre Warnweste an.

Ein Auto erfasste die Frau, die schwere Verletzungen erlitt. Ein nachkommendes Fahrzeug krachte zudem ins Unfallauto. Beide Fahrer blieben unverletzt. Die Fahrerin, die die Frau erfasst hatte, erlitt aber einen schweren Schock.

Das Unfallopfer wurde ins Krankenhaus Son Espases gebracht, wo es verstarb. /pss

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |