18. Februar 2017
18.02.2017
40 Ańos

Franzosen kaufen weiteres Hotel in Gemeinde Sóller

Nach dem Gran Hotel Sóller wechselt auch das Aimia im Hafen den Besitzer

25.02.2017 | 11:53
Das Hotel Aimia in Sóller.

Das Hotel Aimia in Port de Sóller im Norden von Mallorca hat den Besitzer gewechselt. Seit Freitag (10.2.) gehört das Vier-Sterne-Haus der Gesellschaft Alvotel, hinter der Unternehmer Joseph Le Mer von der französischen Gruppe Sermeta steht und die bereits im Januar das traditionsreiche Gran Hotel Sóller erworben hatte. Alvotel besitze damit rund zehn Hotels, heißt es in einer Pressemitteilung der Gesellschaft vom Freitag (17.2.).

Wie darüber hinaus bekannt wurde, hat die Gesellschaft auch eine Kaufoption für das historische Kino Alcázar in Sóller erworben, das seit Jahren geschlossen ist und zerfällt. Unklar ist, wozu das Gebäude in der Nähe des Gran Hotel Sóller verwendet werden soll, in der mallorquinischen Presse wird über Luxusapartments für Urlauber spekuliert. /ff

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |