15. April 2017
15.04.2017
40 Años

Fahranfänger rast in Menschengruppe auf Bürgersteig in Palma

Fünf Verletzte nach einem Unfall auf dem Innenstadtring am Samstagmorgen (15.4.)

16.04.2017 | 07:46
Der Wagen des Typs Seat Toledo krachte gegen die Fassade der Caixa-Bank.

Ein Autofahrer ist am Samstagvormittag (15.4.) gegen 10 Uhr in Palma auf den Gehsteig des Innenstadtrings gerast und hat fünf Passanten erfasst, die auf einen Bus warteten. Sie wurden verletzt, einer von ihnen schwer.

Der Marokkaner hatte nach Angaben der Nationalpolizei auf der Avenida Alexandre Rosselló in der Nähe der Plaça d'Espanya die Kontrolle über seinen Wagen verloren, offenbar in Folge der rutschigen Fahrbahn bei Sprühregen und Kerzenwachsresten nach den Osterprozessionen. Es habe sich um einen Fahranfänger gehandelt. In einem Tweet am Mittag warnte die Polizei vor der Verbreitung falscher Theorien. Die Hypothese eines Attentats sei ausgeschlossen worden.




Die Mauer des Hauptsitzes der Caixa-Bank brachte den Seat Toledo zum Stehen. Die schwersten Verletzungen erlitt ein 20-jähriger Resident aus Palma, bei ihm wurde ein Beinbruch sowie eine Verletzung der Oberschenkelarterie diagnostiziert. Die anderen vier Passanten, zwei Paare aus Galicien, erlitten leichte Verletzungen.

Nach dem Unfall brach vor Ort Panik aus und ein größeres Polizeiaufkommen musste für Ordnung sorgen. Laut den Beamten hatte der Fahrer erst seit zwei Monaten den Führerschein. Die Alkoholkontrolle fiel negativ aus. /ff/rp

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |