19. April 2017
19.04.2017
40 Años

Startschuss zum Smart Island Congress auf Mallorca

Am Donnerstag und Freitag (21./22.4.) werden in Calvià Erfahrungen von Insel zu Insel ausgetauscht

19.04.2017 | 17:51
Startschuss zum Smart Island Congress auf Mallorca

Mehr als 80 internationale Experten und rund 1.500 Teilnehmer finden sich am Donnerstag und Freitag (21./22.4.) zum ersten Smart Island World Congress in der Gemeinde Calvià im Südwesten von Mallorca ein, um Erfahrungen von Insel-Destinationen auszutauschen.

Unter den Rednern sind Ex-Spanien-Premier José Luis Rodríguez Zapatero, der frühere Staatschef der Insel Kiribati, Anote Tong, sowie Politiker aus Lateinamerika oder von den Malediven.

Die Teilnehmer beschäftigen sich unter anderem mit den Folgen des Klimawandels, mit Kommunikation und Anbindung sowie sozialer und wirtschaftlicher Entwicklung, etwa der Schwierigkeit, Talente zu halten oder anzuziehen.

Die Gemeinde Calvià wies unterdessen Kritik der oppositionellen Konservativen zurück, es seien auf dem Kongress verdächtig viele sozialistische Politiker vertreten. Man habe auch spanische Minister der PP eingeladen, hieß es im Rathaus Calvià, diese hätten aber abgesagt. /ff

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |