27. April 2017
27.04.2017
40 Años

Kalter Wind, Regen und Warnstufe Gelb auf Mallorca

Die ungemütliche Wetterlage und die Aussichten für die nächsten Tage

29.04.2017 | 17:06
Kalt und unromantisch ging es am Donnerstagvormittag (27.4.) an der Cala Romántica zu.

Ein starker und kalter Wind aus dem Nordosten hat die Temperaturen auf Mallorca am Donnerstag (27.4.) in den Keller getrieben. Mehr als 13 bis 14 Grad wurden bei wiederholten Regenfällen nicht erreicht.

Oberhalb von 1.100 Metern sollte es sogar schneien. Wegen hohen Wellengangs erließ der spanische Wetterdienst Aemet Warnstufe Gelb für die Küstenbereiche vor allem im Norden von Mallorca.

Gelb, orange, rot: die Warnstufen auf Mallorca

Diese Schlechtwetterphase dauert glücklicherweise nicht lange: Bereits am Freitag steigen die Höchstwerte wieder auf 18 Grad, das Wochenende ist mit maximal 20 Grad zwar eher frisch, bleibt aber trocken und zeitweise sogar sonnig. Am Maifeiertag soll es dann wieder auf 23 Grad hoch gehen, die Tage danach sollen noch wärmer werden. /it

Livecams: So sieht es gerade auf Mallorca aus

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |