15. Mai 2017
15.05.2017
40 Años

Ländliches Mallorca: pralle Euter, alte Bauern

Am Wochenende lud Campos zur jährlichen Viehzuchtmesse

20.05.2017 | 13:57
Fotogalerie: Ländliches Mallorca - So ging es auf der Viehzuchtmesse her

Niedriger Milchpreis (31 Cent pro Liter), die Nachteile der Insellage auf Mallorca und der mangelnde Nachwuchs in der Branche waren auch in diesem Jahr die Hauptsorgen der Viehzuchtmesse "Fira de Maig" in Campos. Zum Austausch trafen sich fünf mallorquinische und zwölf menorquinische Züchter am Wochenende (13./14.5.).

Bei der Wahl zur schönsten Milchkuh der Balearen siegte die menorquinische Kuh Fátima aus Es Mercadal. Bunte Volkstänze, traditionelle Pappmaché-Riesen und eine Pferdeshow heiterten die Sorgen der Bauern etwas auf. /tg

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |