01. Juni 2017
01.06.2017
40 Años

Stadtbus geht am Flughafen von Mallorca in Flammen auf

Zu dem Unglück kam es am Donnerstagnachmittag (1.6.). Fahrgäste unverletzt

07.06.2017 | 11:10
Stadtbus geht am Flughafen von Mallorca in Flammen auf

Ein Linienbus von Palmas Verkehrsbetrieben EMT ist am Donnerstagnachmittag (1.6.) in der Nähe des Flughafens von Mallorca in Flammen aufgegangen. Die Fahrgäste blieben unverletzt. In Folge musste die Zufahrt zum Airport gesperrt werden, was einen langen Stau zur Folge hatte.

Zu dem Zwischenfall kam es um 16.15 Uhr, als der Bus der Flughafen-Linie Nummer eins auf der Zufahrtstraße zum Airport unterwegs war. Als sich der Motor erhitzte und Rauch austrat, hielt der Fahrer den Bus am Straßenrand. Alle Fahrgäste konnten rechtzeitig aussteigen, bevor der Bus in Flammen aufging. Einheiten der Feuerwehr löschten den Brand.

Auf Mallorca sind im vergangenen Jahr mehrere Linienbusse in Flammen aufgegangen, gezählt wurden drei Brände innerhalb eines Monats. Betroffen waren zwei Stadtbusse sowie ein Überlandbus.  /ff

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |