19. Juni 2017
19.06.2017
40 Años

Buschbrand in Marratxí schnell gelöscht

Einsatz mit Flugzeug und Feuerwehrzug verhindert Schlimmeres

19.06.2017 | 17:48
Etwa 1.000 Quadratmeter fielen den Flammen zum Opfer.

Dass die anhaltenden hohen Temperaturen auf Mallorca, verbunden mit aufkommenden Wind und niedriger Luftfeuchtigkeit, auch auf Mallorca im wahrsten Sinne brandgefährlich sind, zeigt ein kleinerer Buschbrand am Montag (19.6.) in der Gemeinde Marratxí.

Das um 14.24 Uhr gemeldete Feuer konnte mit einem Löschflugzeug und einem Feuerwehrzug nach etwa einer halben Stunden unter Kontrolle gebracht werden. Insgesamt seien etwa 1.000 Quadratmeter den Flammen zum Opfer gefallen, so die Forstbehörde Ibanat, die den Brand um 16 Uhr als "gelöscht" meldete. /ck

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |