18. Juli 2017
18.07.2017
40 Años

Neue Maschine scheitert beim Reinigen der Sóller-Strände

Das Rathaus sucht nun dringend einen neuen Apparat. Urlauber beschweren sich derweil weiter über die Reste der Winter-Unwetter

10.08.2017 | 16:38
Die Strände will dieser Reinigungspflug nicht recht beackern.

Das Rathaus in Sóller wird dem Unrat an den Stränden einfach nicht Herr. Selbst eine eigens für den Zweck angeschaffte Maschine scheiterte an der Aufgabe, die beiden Sandstrände von den bei den Mallorca-Unwettern im Winter angespülten Schilfrohren und Steinen zu reinigen, wie der zuständige Ratsherr, Andreu Castanyer, nun einräumen musste. Man suche derzeit nach einem neuen Apparat.

Castanyer zufolge sei die aktuell genutzte Maschine eigentlich für die Reinigung von Ackerböden geschaffen und entpuppte sich für die Aufgabe am Strand als ungeeignet. Nun suche man nach einem Gerät, das über ein Schüttelsieb verfüge und die Reinigungsarbeiten bewältigen könne. Die Schilfrohre sorgen unterdessen täglich für Beschwerden von Seiten der Hoteliers und Strandbesucher.   /tg

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |