25. August 2017
25.08.2017
40 Años

Wieder rast lebensmüder Radfahrer über die Autobahn auf Mallorca

Der Mann hängte sich hinten an einen Kleintransporter und war mit über 100 Stundenkilometern unterwegs

31.08.2017 | 12:17
Mit dem Radrennen La Vuelta hat dieses waghalsige Unternehmen nichts zu tun.

Hoffentlich wird das nicht zur Mode: Erneut ist ein Radfahrer mit über 100 Stundenkilometern auf der Autobahn auf Mallorca fotografiert worden. Der Radler, der sich hinten an einem Lieferwagen festhielt, wurde am Donnerstag (24.8.) um 16.30 Uhr auf der Autobahn von Llucmajor in Richtung Santanyí gesichtet.

Bereits im Juli filmte ein Taxifahrer, wie sich ein Radfahrer auf der Flughafen-Autobahn an einen Transporter gehängt hatte. Auch die Tatsache, dass er dabei weder Helm noch vernünftige Schuhe trug, sorgte spanienweit für Aufsehen und Empörung. /tg

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |