26. September 2017
26.09.2017
40 Años

Hafen Bàrcares bei Alcúdia wird erneuert

Verstärkte Kaimauer, neue Grünflächen. Die viermonatigen Arbeiten beginnen im Oktober

30.09.2017 | 13:42
Das Projekt verfügt über einen Etat von 333.000 Euro.

Der Hafen Barcarès bei Alcúdia auf Mallorca soll erneuert werden. Ein entsprechendes Projekt stellte der balearische Minister für Flächennutzung und Verkehr, Marc Pons, am Montag (25.9.) vor.

Mehr Grünzonen, eine Neuordnung der Anlegestellen und Investitionen in die Sicherheit sollen aus Barcarès vor allem einen besseren Ort für die Anwohner machen, betonte Pons. Das Projekt verfügt über einen Etat von rund 333.000 Euro. Das Unternehmen Melchor Mascaró erhielt den Zuschlag für die im Oktober beginnenden Arbeiten.

Innerhalb von vier Monaten sollen die Kaimauer verstärkt, der Hafen neu gepflastert und neue Grünflächen angelegt werden. In der aktuellen Legislaturperiode investiere die Landesregierung insgesamt 34 Millionen Euro in die Verbesserung der Häfen auf den Balearen, betonte Pons. /tg

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |