10. Februar 2018
10.02.2018
40 Años

Panasonic ist der nächste Gast im Kongresszentrum von Palma de Mallorca

Der Elektronikkonzern begeht auf Mallorca sein Hundertjähriges

15.02.2018 | 17:48
Die Aufbauarbeiten laufen bereits.

Nach Volkswagen und Jaguar ist Panasonic der nächste Stargast im neuen Kongresszentrum von Palma de Mallorca. Der japanische Eletronikkonzern richtet in der kommenden Woche in dem im vergangenen Jahr eingeweihten Komplex eine Tagung zum hundertjährigen Bestehen ab.

Erwartet werden zur PanaConvention nach Informationen der MZ-Schwesterzeitung "Diario de Mallorca" rund 2.000 Gäste aus mehr als 40 Ländern. 200 Journalisten sollen über die Neuigkeiten berichten, die während der zwei Tage präsentiert werden.

Der Konzern hat seinen Ursprung in der am 7. März 1918 gegründeten Firma Matsushita Eletric Industrial. Neben der Unterhaltungselektronik spielen vor allem die Halbleitertechnologie, der Bau von Batterien sowie autonome Fahrzeuge eine große Rolle im Portfolio.

Zuletzt fand die jährliche Tagung von Panasonic in Frankfurt statt, auch in München, London oder Amsterdam wurde bereits getagt. Erstmals kommt Panasonic nun nach Spanien. /ff

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |