27. Februar 2018
27.02.2018
40 Años

Zara Home eröffnet im Telefónica-Gebäude am Borne-Boulevard

Für den Textilkonzern Inditex ist es das inzwischen vierte Geschäft an Palmas Prachtboulevard

06.03.2018 | 08:25
Telefónica-Gebäude.

Weiterer Neuzugang am Borne-Boulevard von Palma de Mallorca: Der Textilriese Inditex zieht in das frühere Telefónica-Gebäude mit einer Filiale der Einrichtungskette Zara Home. Die Filiale soll am 9. März eröffnen, wie die MZ-Schwesterzeitung "Diario de Mallorca" berichtet. Damit wird der Konzern mit vier Geschäften an dem Prachtboulevard vertreten sein.

Das Gebäude, in dem der Kommunikationskonzern Telefónica weiterhin die oberste Etage belegt, verfügt auf vier Stockwerken über 1.400 Quadratmeter Fläche und steht seit Jahren größtenteils leer. Nach der Sanierung hat nun Inditex die Räumlichkeiten für seine neue Filiale gepachtet. 

Der Borne-Boulevard im Portrait: Champs Elysées im Taschenformat

Der Borne-Boulevard ist Palmas teuerste Ladenmeile. Bis zu 200 Euro pro Quadratmeter sind hier üblich. Die seit Jahren stark steigenden Mieten in Palma führten in den vergangenen Monaten zum Schließen mehrerer beliebter Läden und Cafés. /ff

Stadtführung per Mausklick: die wichtigsten Straßen in Palma

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |