20. März 2018
20.03.2018

Auch Sóller soll ein Boutique-Hotel bekommen

Die kleinen, exklusiven Unterkünfte sind bislang vor allem in Palma de Mallorca entstanden

20.03.2018 | 16:02
So sieht es derzeit im Inneren des Stadtpalastes in Sóller aus.

In Palma de Mallorca sind Boutique-Hotels seit Jahren so angesagt, dass die Stadtverwaltung im vergangenen Jahr ein einjähriges Moratorium für neue Genehmigungen verhängte. Neu ist, dass inzwischen auch in kleineren Orten auf Mallorca die exklusiven Unterkünfte mit wenigen Zimmern ihre Pforten öffnen. So plant derzeit das Unternehmen Unusual Hotels, das bereits das Brondo Architect Hotel in Palma betreibt, in der Einkaufsstraße Carrer Sa Lluna in Sóller ein Boutique-Hotel.

In Betrieb genommen werden soll das 14 Zimmer umfassende Haus voraussichtlich zu Saisonbeginn 2019. Es wird in einem mehrere Jahrhunderte alten Stadtpalast eingerichtet, der Anfang des 20. Jahrhunderts von einem wohlhabenden Bürger von Sóller im Stil des Art Nouveau dekoriert wurde. Als der Bewohner starb, stand das Gebäude lange leer, bevor es nun wieder einer neuen Nutzung zugeführt werden soll.

Neben dem Projekt in Sóller will das Unternehmen Unusual Hotels weitere Boutique-Hotels auf der Insel eröffnen. Derzeit schaue man sich etwa in Banyalbufar und Inca nach geeigneten Immobilien um, sagte eine Sprecherin des Unternehmens. /jk

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |