21. März 2018
21.03.2018
40 Años

Mehr als 20 Festnahmen bei großer Drogenrazzia auf Mallorca

Rund 200 Beamte der Guardia Civil haben am Mittwochmorgen (21.3.) die Operation "Luidar" gestartet

27.03.2018 | 10:12
Mehr als 20 Festnahmen bei großer Drogenrazzia auf Mallorca

Großangelegte Drogenrazzia auf Mallorca: Am Mittwochmorgen (21.3.) haben rund 200 Beamte der Guardia Civil in verschiedenen Vierteln von Palma de Mallorca sowie in weiteren Dörfern mehr als 20 Hausdurchsuchungen durchgeführt und zwei Dutzend Verdächtige festgenommen. Zudem wurden Kokain, Heroin und Marihuana beschlagnahmt. Die Razzia ist noch nicht zu Ende.

Die Operation "Luidar" begann gegen 6.30 Uhr, beteiligt sind eine Spezialeinheit der Guardia Civil vom spanischen Festland, Drogenhunde und ein Helikopter. Einige Hausdurchsuchungen wegen des Verdachts des Drogenverkaufs fanden in einem Gebäude gegenüber des Kongresspalastes von Palma de Mallorca statt. Nach Informationen der MZ-Schwesterzeitung "Diario de Mallorca" sind die von außen unscheinbaren Wohnungen luxuriös eingerichtet. /ff

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |