22. April 2018
22.04.2018
40 Años

Erneuter Pkw-Überschlag auf Mallorca: Wieder Alkohol im Spiel

Das Fahrzeug war am Sonntagmorgen (22.4.) von der Landstraße nach Valldemossa abgekommen

28.04.2018 | 09:21
Der Pkw war auf der Landstraße nach Valldemossa von der Fahrbahn abgekommen.

Innerhalb von 24 Stunden hat sich erneut ein Pkw auf Mallorca überschlagen - und erneut war bei dem Unfall Alkohol im Spiel. Drei Personen wurden verletzt.

Zu dem Unfall kam es am Sonntagmorgen (22.4.) auf der Landstraße nach Valldemossa, wie die Ortspolizei von Palma de Mallorca in den sozialen Netzwerken mitteilt. Das Fahrzeug kam von der Fahrbahn der Ma-1110 ab und überschlug sich. Drei Insassen wurden mit Verletzungen ins nahegelegene Landeskrankenhaus Son Espases gebracht.

Ein Alkoholtest beim Fahrer verlief positiv, die Guardia Civil hat Ermittlungen eingeleitet. "Es gibt keine Zufälle, Alkohol am Steuer ist eine permanente Gefahr", kommentiert die Ortspolizei den Unfall auf Twitter.

Bereits am Vortag hatte sich ein Fahrer mit seinem Pkw überschlagen, nachdem er von der Flughafen-Autobahn abgekommen war.   /ff

Hintergrund: Zugedröhnt am Steuer auf den Straßen von Mallorca

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |