26. April 2018
26.04.2018

Zehn Projekte für kleinere Solarparks in der Warteschleife

Die geplante Leistung soll für 40 Prozent mehr Sonnenergie auf den Balearen sorgen

26.04.2018 | 15:15
Photovoltaik-Anlage auf Mallorca.

Während die Projekte für große Solarparks auf Mallorca weiterhin auf ihre Umsetzung warten, sind im balearischen Energieministerium Projekte für zehn kleinere Anlagen in der Warteschleife, die zusammen auf 31,5 Megawatt kommen. Auch wenn die Leistung jeweils unter 10 Megawatt liege, seien sie von großer Bedeutung für die Energieversorgung in der jeweiligen Gemeinde, heißt es in einer Pressemitteilung vom Donnerstag (26.4.). Insgesamt werde die auf den Inseln installierte Leistung dank der zehn Projekte um 40 Prozent gesteigert.

Während eines der Projekte - Can Mariano Lluqui in Llucmajor - bereits genehmigt ist, wurden drei weitere am Donnerstag in der balearischen Umweltkommission für gut geheißen. Sie sind geplant in den Gemeinden Consell, Sant Antoni de Portmany und Llucmajor. Hier handelt es sich um das Projekt Alacantí mit einer Leistung von knapp drei Megawatt.

Weitere Projekte sind beantragt in den Gemeinden Llucmajor (Buniferri und Can Xim), Bunyola (Son Pons), Ses Salines (Sa Cometa) und Santanyí (Na Rectora).

Größere Solarparkprojekte auf Mallorca stoßen auf Widerstand bei Anwohnern und Landschaftsschützern. So mussten zwei bei Manacor und Llucmajor geplante Anlagen deutlich abgespeckt werden. Bislang tragen erneuerbare Energien weniger als drei Prozent zur Energieproduktion auf den Balearen bei.   /ff

Hintergrund: Tankt Mallorca nun endlich Sonne?

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |