06. Mai 2018
06.05.2018
40 Años

Mehr als 500 Personen demonstrieren gegen die Justiz im Fall Cursach

Unter den Demonstranten waren auch die Mitarbeiter des kürzlich geschlossenen Megasports

10.05.2018 | 13:13
Die Demonstranten zogen von der Plaça d´Epanya zum Gerichtsgebäude.

Mehr als 500 Personen haben am Sonntag (6.5.) auf der Plaça d'Espanya von Palma de Mallorca gegen die juristischen Ermittlungen im Fall Cursach demonstriert. Der sogenannten Bewegung 27N haben sich Mitarbeiter und Kunden des am Freitag (4.5.) geschlossenen Fitnessstudios Megasport angeschlossen.

"Trabajadores y socios de Megasport-Víctimas de la corrupción" (Mitarbeiter und Kunden von Megasport – Opfer der Korruption), hieß es auf einem Spruchband. "Als Mitarbeiter haben wir von der angeblichen Mafia, die in der Cursach-Gruppe herrschte, nichts mitbekommen", sagt David Pérez, ehemaliger Trainer des Fitnessstudios. "Das einzige, was wir von den Bossen bekommen haben, war ein korrekter Umgang."

Laut Pérez sollte das Fitnessstudio geöffnet bleiben. "Der komplette Mitarbeiterstab will zurückkommen. Nun liegt es am Rathaus, dass bestimmen muss, wann wir wieder aufmachen können."

Der Demonstrationszug marschierte von der Plaça zum Gerichtsgebäude und forderte die Absetzung vom Staatsanwalt gegen Korruption, Miguel Ángel Subirán. /rp

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |