09. Mai 2018
09.05.2018
40 Años

Türkisches Minensuchboot findet altes Geschoss vor Mallorca

Unter der Leitung der spanischen Marine nimmt die türkische "Anamur" am internationalen Manöver Minex 18 teil

16.05.2018 | 15:19
85 Zentimeter lang ist das Geschoss vom Kaliber 300.

Ein 85 Zentimeter langes Geschoss hat das türkische Minensuchboot Anamur in den Gewässern vor Mallorca gefunden. Das teilte die spanische Marine mit, die zur Zeit das internationales Manöver Minex 18 vor den Balearen-Inseln anführt.

Das Geschoss vom 300er Kaliber sei in der Nacht von Dienstag (8.5.) auf Mittwoch etwa fünf Seemeilen (knapp 10 Kilometer) vor dem Cap Blanc aus 37 Meter Tiefe geborgen worden, gab die spanische Armada per Twitter bekannt.

Spanische Marinetaucher hätten das Geschoss entschärft. Die Umwelt sei dabei nicht belastet worden. /tg


auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |