22. Mai 2018
22.05.2018

Der vor Mallorca vermisste Segler taucht in Algerien auf

Die nordafrikanischen Behörden bestätigen: Der Mann ist wohlauf

22.05.2018 | 07:17
Der Segler ist wohlauf.

Das vor Mallorca vermisste Segelboot "Virgen del Mar II" ist wieder aufgetaucht. Die algerische Polizei bestätigte, dass der Segler am Montag (21.5.) unversehrt in einen Hafen der nordafrikanischen Küste eingelaufen war.

Angehörige hatten den Segler, ein Mallorquiner mittleren Alters, am Freitag als vermisst gemeldet, nachdem er von einem Ausflug mit dem 16 Meter langen Boot am Vortag nicht zurückgekehrt war. Die Seerettung suchte zunächst die Gewässer um Dragonera, Ibiza und Portocolom ab. Später wurden andere weitere Mittelmeeranrainer um Mithilfe gebeten.

Die algerischen Behörden reagierten auf die internationale Suchmeldung und bestätigten den guten Gesundheitszustand des Vermissten.  /tg

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |