08. Juni 2018
08.06.2018
40 Años

Polizei verhängt Bußgeld wegen überfüllter Kutsche

Ein Kutscher hatte die Karre zu voll geladen: Sogar auf dem Kutschbock saßen Passagiere. Dann fotografierte er auch noch während der Fahrt

10.06.2018 | 11:02
Der Kutschbock ist für Passagiere tabu. Passagiere dürfen fotografieren, der Kutscher bei der Fahrt nicht.

Auch Kutscher müssen sich an die Verkehrsregeln halten, daran erinnert die Ortspolizei in Palma de Mallorca. Wegen verbotener Mitnahme von Touristen auf dem Kutschbock und einem insgesamt völlig überfüllten Wagen, stoppten die Beamten am Donnerstag (7.6.) einen der Kutschführer, wie die Policía Local per Twitter mitteilte.

Wie Autofahrer sind Pferdekutscher dazu verpflichtet, auf den Verkehr zu achten. Deshalb dürfen sie zum Beispiel auch keine Gruppenfotos mit den Handys der Passagiere machen, so die Polizei. /tg


auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |