11. Juni 2018
11.06.2018
40 Años

Balearen-Regierung befürwortet Protestvideo gegen sexuelle Belästigung

Zwei Frauen beschwerten sich über eine französische Reisegruppe in Magaluf

13.06.2018 | 12:20
Die Frauen beschwerten sich über Anzüglichkeiten Magaluf.

Zwei junge Frauen haben auf Twitter ein Protestvideo gegen sexuelle Belästigung veröffentlicht. Darin beschweren sie sich darüber, dass eine Gruppe von Franzosen ihnen zugejubelt habe, als sie den Pool in ihrem Hotel in Magaluf nutzen wollten.

"Als wir zum Pool kamen, haben die Franzosen applaudiert und uns guapa nachgerufen", erzählt eine der Frauen im Video. Dasselbe sei später beim Essen passiert.

Eine Beschwerde über die unerwünschte Aufmerksamkeit habe das Hotel abgewiesen. Ein Mitarbeiter hätte die Belästigung auf die Kleidung der Mädchen zurückgeführt. Die Balearenregierung unterstützte nun die Beschwerde der jungen Frauen im Internet. 






"Die Balearen-Regierung toleriert keine Art von Sexismus", heißt es in einem Schreiben. "Ruft in solchen Fällen das balearische Fraueninstitut an, das rund um die Uhr erreichbar ist." Die Nummer ist 971-17 89 89.

Nachdem sich die Balearen-Regierung eingeschaltet hatte, posteten die Urlauberinnen: "Wir haben uns mit der Hotelleitung und der Reiseagentur zusammengesetzt und sind mit den getroffenen Maßnahmen zufrieden."

In einer Stellungnahme schrieb das Hotel, dass ein solches Mitarbeiterverhalten nicht den Werten und Vorstellung des Unternehmens entspräche. Man wolle seine Anstrengungen verdoppeln, um das Vertrauen wieder herzustellen. /rp
auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |