15. Juni 2018
15.06.2018
40 Años

Vermisster Schwimmer tot an Palmas Stadtstrand geborgen

Der 22-Jährige war am Mittwochabend (13.6.) nicht aus dem Meer zurückgekehrt

18.06.2018 | 13:45
Suchaktion.

Einsatzkräfte der Guardia Civil und der Seenotrettung haben am Freitag (15.6.) die Leiche eines 22-Jährigen gefunden, der seit Mittwoch am Stadtstrand Can Pere Antoni in Palma de Mallorca vermisst worden war.

Bei dem Todesopfer handelt es sich um einen Kolumbianer. Gefunden wurde er in der Nähe der Mole von Can Pere Antoni. Bei der Suchaktion waren neben einem Boot der Seenotrettung auch Taucher der Guardia Civil auf Mallorca im Einsatz.

Der junge Mann war von seinen Freunden vermisst worden, nachdem er zum Schwimmen ins Meer gegangen und nicht zurückgekehrt war. Sie hatten ihn aus dem Blick verloren. Zu dem Zeitpunkt waren keine Rettungsschwimmer mehr am Strand im Einsatz.

Die Nationalpolizei hatte nach der Vermisstenanzeige Ermittlungen eingeleitet. Nun soll eine Autopsie die Todesursache klären.   /ff

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |