19. Juni 2018
19.06.2018
40 Años

Ortspolizei findet vermisstes Kind an der Playa de Palma

Die Ordnungshüter feiern das Happy End der "intensiven Suche"

20.06.2018 | 19:38
Wiedersehen am Strand.

Die Ortspolizei von Palma de Mallorca hat es an der Playa de Palma nicht nur mit Alkohol, Drogen und Taschendieben zu tun, es gibt auch schöne Nachrichten. Am Montag (18.6.) gelang es den Ordnungshütern, ein vermisstes Kind ausfindig zu machen und an die verzweifelte Mutter zurückzugeben. "Nichts ist zu vergleichen mit der Liebe einer Mutter, und es berührt uns, zu diesem Happy End beigetragen zu haben", heißt es auf der Facebook-Seite der Ortspolizei.

Die intensive Suche nach dem Mädchen an der Playa de Palma habe mehr als drei Stunden gedauert. Doch schließlich konnte die Mutter ihre Tochter wieder in die Arme schließen. "Ein 'Ich liebe dich' am Meer und ein Musterbeispiel für Polizeiarbeit", heißt es in dem Kommentar zum Foto. Zur Nationalität des Kindes wurde nichts bekannt. /ff

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |