21. Juni 2018
21.06.2018
40 Años

Schöne neue Aussichten in Calvià

Ein bequemer Küstenweg in der Costa de la Calma und Grün- und Ruhezonen in Peguera: Das Rathaus von Calvià im Südwesten von Mallorca präsentiert stolz abgeschlossene Bauprojekte

25.06.2018 | 11:09
Schöne neue Aussichten in Calvià

Mallorca hat einen neuen, fußgängerfreundlichen Küstenweg. Wie das Rathaus von Calvià am Donnerstag (21.6.) in einer Pressemitteilung verkündet, sind die Arbeiten an dem Küstenstreifen an der Costa de la Calma erfolgreich abgeschlossen.

Über 390 Meter erstreckt sich der Weg direkt am Meer entlang zwischen Cala Blanca und den Stränden von Monte de Oro. Wo zuvor ein holpriger Pfad verlief, windet sich jetzt ein geplasterter Fußweg inklusive Absperrkordeln und Beleuchtung an den Einbuchtungen entlang.

Auch in dem bei deutschen Urlaubern beliebten Küstenort Peguera begrüßt das Rathaus die Renovierungsarbeiten an mehreren Straßen und Gehwegen, die nun auch für Personen mit Gehbehinderungen bequemer sind. Zudem ist im Carrer Salvador Espriu eine neue grüne Ruhezone samt Kinderspielplatz entstanden.   /somo

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |