22. Juni 2018
22.06.2018
40 Años

Verfahren gegen Umweltschützer auf Mallorca nach Wegbetonierung

Der Verband Gob verweist auf den Brandschutz und die Verantwortung der Landesregierung

26.06.2018 | 12:10
Betonierter Weg.

Der Inselrat auf Mallorca hat ein Verfahren wegen Verstößen gegen Bebauungsgesetze ausgerechnet auf einem Landgut des wichtigsten Umweltschutzverbandes auf Mallorca eingeleitet. Auf der Finca La Trapa, die dem Verband Gob gehört, im Südwesten von Mallorca sei ein Weg ohne Genehmigung betoniert worden, berichtet die MZ-Schwesterzeitung "Diario de Mallorca" mit Verweis auf den Consell. Der dortige Grund stehe unter maximalem Schutz (ANEI).

Ausgeführt wurden die Arbeiten unter der konservativen Vorgängerregierung von der öffentlichen Firma Tragsa, Umweltminister war zu dem Zeitpunkt Biel Company, heute Vorsitzender der Volkspartei (PP) auf den Balearen. Begründet wurden die Arbeiten damit, dass der Weg eine zentrale Rolle bei der Vorbeugung und Bekämpfung von Waldbränden habe. Laut Inselrat droht nun eine Geldstrafe, zudem müsse der Weg voraussichtlicht zurückgebaut werden.

Der Gob reagierte am Freitagabend (22.6.) mit einer Pressemitteilung auf die Vorwürfe, in der dem Inselrat mögliche politische Motive für das Verfahren unterstellt werden. Da man die Institution für ihre Straßenbaupolitik kritisiert habe, könnte das Verfahren als Reaktion interpretiert werden. Der Weg sei auf Vorschlag der Landesregierung und mit Verweis auf den Brandschutz betoniert worden. Der Gob kritisiert des Weiteren, dass die Informationen an die Presse weitergegeben worden seien, bevor man überhaupt davon erfahren habe. /ff

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |