25. Juni 2018
25.06.2018
Mallorca Zeitung

Unbekannte feiern Hochzeit in den geschützten Dünen von Es Trenc auf Mallorca

Umweltschützer auf der Palme: Wo Spaziergänge verboten sind, karrte ein Geländewagen Partyzelte und Musikanlage an

25.06.2018 | 11:05
Verboten, aber sowas von ...

Mitten in der geschützten Dünenlandschaft am Naturstrand Es Trenc haben Unbekannte auf Mallorca am Freitag (22.6.) eine Hochzeit mit zwei Partyzelten und lauter Musik gefeiert. Das kritisierte der Umweltverband Terraferida und veröffentlichte die entsprechenden Beweisfotos auf Twitter. Für den Aufbau der verbotenen Zelte fuhr anscheinend auch ein Geländewagen durch die unter Naturschutz stehenden Dünen. Auch eine Drohne sei benutzt worden, anscheinend um Fotos oder Videoaufnahmen zu machen.

Das balearische Umweltministerium hatte erst vier Tage zuvor die Auflagen für das Naturschutzgebiet Es Trenc-Salobrar bei Campos verschärft. Selbst Spaziergänger oder Spaziergänger dürfen die Dünen seither nicht mehr betreten. Das Feiern von Veranstaltungen ist gänzlich verboten. /tg


auf Twitter teilen
auf Facebook teilen
Mietwagen auf Mallorca

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |