04. Juli 2018
04.07.2018

Löschflugzeuge üben vor Palma Landungen auf dem Wasser

Im Ernstfall müssen mehrere Behörden eng zusammen arbeiten, um die nötige Fläche im Hafenbecken abzusperren

04.07.2018 | 19:34
Löschflugzeuge üben vor Palma Landungen auf dem Wasser
Löschflugzeuge üben vor Palma Landungen auf dem Wasser

Bei einem spektakulären Manöver haben Löschflugzeuge im Hafen von Palma de Mallorca am Mittwoch (4.7.) Landungen auf dem Wasser geübt. Zu der Übung gehörte auch der Einsatz von Schiffen, die das Gebiet kurzfristig für Boote, Fischer und Wassersportler sperren müssen.

Bei der Simulation arbeiteten die Guardia Civil, die Seenotrettung, die Hafenbehörde und der Yachtclub in enger Koordination, um im Ernstfall den sicheren und schnellen Einsatz zu garantieren. Das eingesetzte Löschflugzeug ist in Pollença stationiert und kann bis zu 5.500 Liter Wasser aufnehmen, um sie im Ernstfall über die Flammen zu schütten. /tg

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |