12. Juli 2018
12.07.2018

Urlauber nach Sturz aus siebtem Stock in Porto Cristo schwer verletzt

Zu dem Unglück kam es in der Nacht auf Donnerstag (12.7.)

12.07.2018 | 10:12
Porto Cristo.

Ein Urlauber hat bei einem Sturz aus dem siebten Stock eines Hotels in Porto Cristo an der Ostküste von Mallorca schwere Verletzungen erlitten. Der Brite prallte auf ein geparktes Auto.

Zu dem Unglück kam es in der Nacht auf Donnerstag (12.7.) gegen 2 Uhr nachts. Zu den Hintergründen wurde zunächst nichts bekannt. Einsatzkräfte der Ortspolizei von Manacor, der Nationalpolizei und des Rettungsdienstes waren vor Ort.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |