16. Juli 2018
16.07.2018

Feuer zerstört bei Selva 0,64 Hektar Kiefernwald

Wegen der Nähe zu bewohnten Häusern galt am Sonntagabend (15.7.) zeitweise Warnstufe eins

16.07.2018 | 09:18
Löscharbeiten bei Selva.

Ein Brand hat am Sonntagabend (15.7.) 0,64 Hektar Wald in der Nähe des Dorfes Selva in der Inselmitte von Mallorca zerstört. Wegen der Nähe zu bewohnten Häusern galt zeitweise Warnstufe eins.

Das Feuer war gegen 18 Uhr im Camí de s'Olivaret ausgebrochen. Im Einsatz waren drei Löschflugzeuge, zwei Helikopter sowie zahlreiche Einsatzkräfte der Feuerwehr am Boden, neben dem Naturinstitut Ibanat auch von der Feuerwache in Inca. Zahlreiche Schaulustige beobachteten vom nahegelegenen Fußballplatz aus die Löscharbeiten. Der Brand war gegen 20 Uhr unter Kontrolle.

Die Ursache  war zunächst unklar, wegen der hohen Temperaturen herrschte jedoch auf ganz Mallorca ein erhöhtes Waldbrandrisiko. /ff

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |