26. Juli 2018
26.07.2018

Brennende Pkw, Container in Flammen: nächtliche Randale in Inca

In der Nacht auf Donnerstag (26.7.) richteten Unbekannte zahlreiche Zerstörungen an

26.07.2018 | 14:29
Brennende Pkw, Container in Flammen: nächtliche Randale in Inca

Zerstörte Pkw und Kinderwagen, brennende Container, Markisen in Flammen: Unbekannte haben in der Nacht auf Donnerstag (26.7.) in der Innenstadt von Inca in der Inselmitte von Mallorca gewütet. Die Feuerwehr musste mehrfach ausrücken, um Brände zu löschen. Die Guardia Civil und die Ortspolizei haben Ermittlungen eingeleitet.

Die Randale-Aktionen begannen kurz nach Mitternacht auf der Plaça des Blanquer. Ein Pkw ging in Flammen auf, das Feuer griff auf umstehende Fahrzeuge über. Auch die Markise eines Friseurladens brannte. Danach kam es zu weiteren mutwilligen Zerstörungen, vor allem in der Zeit zwischen 2 und 3 Uhr. Unter anderem gingen Container, ein Kinderwagen und weitere Markisen in Flammen auf.

Es gebe keinen Zweifel, dass es sich um Brandstiftung handle, heißt es. Zeugen wollen eine Gruppe junger Leute gesehen haben, die sie für die Vandale-Akte verantwortlich machen. /ff

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |