30. Juli 2018
30.07.2018

Hitzewelle bringt Mallorca ab Mitte der Woche zum Kochen

Das sind die Wetteraussichten der kommenden Tage

30.07.2018 | 10:22
Es wird noch heißer auf Mallorca.

Deutschland schwitzt, die Insel aber auch: Der Sommer auf Mallorca legt noch einmal einen Zahn zu. Eine Hitzewelle erreicht Spanien und lässt auch nicht die Insel unangetastet. Ab der Mitte der Woche liegen die Höchsttemperaturen täglich über 35 Grad.

Die neue Woche startet mit wenigen Wolken und viel Sonne. In Felanitx ist es mit 30 Grad noch verhältnismäßig mild, 33 Grad werden es in Palma de Mallorca. Eine Hitzewarnung hat der spanische Wetterdienst für die Inselmitte ausgegeben. Im Zeitraum zwischen 12 und 18 Uhr können die Temperaturen 36 Grad erreichen.

Livecams: So sieht es gerade auf der Insel aus

In der Nacht gehen die Temperaturen inselweit auf 20 Grad herunter.

Der Dienstag beginnt neblig. Im Tagesverlauf können vereinzelt immer wieder Wolken auftauchen. An den Temperaturen ändert sich nicht viel, wieder wird es in der Inselmitte am wärmsten. Eine Hitzewarnung gibt es aber noch nicht.

Diese fehlt bislang auch noch für den Mittwoch. Da die Temperaturen ansteigen sollen, dürfte die Warnung noch folgen. Mit schattenbringenden Wolken ist dann nicht zu rechnen. /rp

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |