07. August 2018
07.08.2018

Polizei von Palma de Mallorca konfisziert 2.722 Bierdosen

Die Getränke sollten illegal von fliegenden Händlern vertrieben werden

07.08.2018 | 10:22
Am meisten wurde die Sorte "Steinburg" beschlagnahmt.

Die Policía Local von Palma de Mallorca hat im Juli 3.100 Getränke konfisziert. Die Beamten stellten einen erhöhten Verkauf durch fliegende Händler fest und wurden in 272 Fällen aktiv.

Von den 3.100 Getränken sind 380 Wasserflaschen und 2.722 Bierdosen. Besonders der illegale Verkauf von Alkohol zählt als schweres Vergehen.

Bereits im Juni hatten die Polizisten 163 Bierdosen von fliegenden Händlern in Arenal beschlagnahmt. Diese befanden sich im Kofferraum eines Autos, das zudem noch ohne Versicherung fuhr. /rp

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |