09. August 2018
09.08.2018

Handyraub: Pärchen überfällt und verletzt deutsche Urlauber an der Playa de Palma

Die beiden Touristen erhielten Biss- und Schnittwunden konnten aber eine mutmaßliche Täterin festhalten

09.08.2018 | 08:07
Die verdächtige Frau wird abgeführt.

Zwei deutsche Mallorca-Urlauber sind in der Nacht auf Samstag (4.8.) an der Playa de Palma brutal überfallen worden. Ein Mann und eine Frau griffen die beiden Urlauber mit einer zerbrochenen Glasflasche an, um ihnen die Mobiltelefone zu entwenden. Den Aussagen der überfallenen Urlauber wurden sie bei dem Handgemenge geschlagen, geschnitten und gebissen und dabei an den Armen und im Gesicht verletzt.

Dennoch gelang es den beiden Deutschen, die angreifende Frau festzuhalten, während der Mann mit den gestohlenen Gegenständen fliehen konnte. Die 43-jährige aus Palma de Mallorca stammende mutmaßliche Täterin wurde von der Polizei festgenommen und abgeführt. /tg

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |