10. August 2018
10.08.2018

Polizei zeigt Taschendieb-Festnahme an der Playa de Palma als Facebook-Video

Zivilfahnder waren auf den Verdächtigen aufmerksam geworden

10.08.2018 | 15:05
Die Zivilfahnder übergaben den Dieb an eine Streife.

Die Ortspolizei von Palma de Mallorca betreibt ausführlich Öffentlichkeitsarbeit: Die Festnahme eines Taschendiebes, der den Beamten ins Netz gegangen war, wurde nun kurzerhand gefilmt und auf Facebook veröffentlicht.

Wie die Policía Local am Freitag (10.8.) in dem sozialen Netzwerk mitteilte, konnten Zivilfahnder den Verdächtigen dingfest gemacht. Nach einer Verfolgungsjagd auf Höhe des Balneario 4 ergriffen die drei Beamten den Mann.

In der Tasche des Diebes fanden die Polizisten vier hochwertige Smartphones, weitere elektronische Geräte und Bargeld. Den Wert des Diebesguts schätzen die Beamten auf mehr als 3.300 Euro. Im Anschluss an die Festnahme versuchte die Polizei am Strand, die Besitzer ausfindig zu machen.

Der Täter muss sich wegen Diebstahls und Widerstands gegen die Staatsgewalt vor Gericht verantworten.  /rp

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |