11. August 2018
11.08.2018

Polizei nimmt deutsche Urlauber wegen Graffitis fest

Die beiden Männer sollen für Schmierereien an Hauswänden und Felsen an der Cala Figuera verantwortlich sein

11.08.2018 | 13:57
Polizei nimmt deutsche Urlauber wegen Graffitis fest

Die Ortspolizei in Santanyí hat am Freitagabend (10.8.) in der Nähe von Cala Figuera zwei Deutsche festgenommen, die für Grafittis an Hauswänden und Felsen verantwortlich sein sollen. Die 19 und 20 Jahre alten Männer sind im Urlaub auf der Insel. Das berichtet die MZ-Schwesterzeitung "Diario de Mallorca".

Bereits am Donnerstag waren Schmierereien aufgetaucht. Anwohner informierten am Freitag die Polizei, sie hätten schwarz gekleidete Gestalten mit einer Tüte in der Hand gesehen.

Neben mehreren Spraydosen stellten die Beamten auch eine Videokamera sicher. Die Aufnahmen sollen die beiden bei ihren Aktionen zeigen. Die Ortspolizei übergab das Material der Guardia Civil, die nun eine Anzeige prüfen soll. Im Rathaus der Gemeinde hofft man, dass die beiden Männer für die Entfernung der Graffitis haftbar gemacht werden können. /pss

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |